Fragen & Antworten

Allgemeine Fragen zur Fusion

Wie ist der Name der neuen Bank?

Der Bankname lautet Volksbank Nordschwarzwald eG.

Wo ist der Hauptsitz?

Die Volksbank Nordschwarzwald eG hat zwei Hauptsitze, in Altensteig und Pfalzgrafenweiler.

Welche Bank ist die übernehmende Bank?

Die Volksbank Nordschwarzwald eG ist die übernehmende Genossenschaft. Die übertragende Genossenschaft ist somit die Raiffeisenbank Oberer Wald eG.

Wann findet der rechtliche Übergang statt?

Beide Banken verschmelzen rückwirkend zum 1. Januar 2016. Dies gilt uneingeschränkt auch für alle Kunden- und Kontenverträge.

Wie setzt sich der neue Vorstand zusammen?

Sprecher des Vorstandes ist Wolfgang Frey. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Fritz Kiefer und Christian Radde. Wolfgang Merkle wird nach dem Zusammenschluss beider Banken Prokurist und bleibt als Filialleiter in Enzklösterle Ansprechpartner für seine Kunden.

Wie setzt sich der neue Aufsichtsrat zusammen?

Der Aufsichtsrat der neuen Bank besteht aus 12 Mitgliedern und setzt sich aus den bisherigen Aufsichtsräten der Volkbank Nordschwarzwald (7 Personen) und der Raiffeisenbank Oberer Wald (5 Personen) zusammen. Den Vorsitz hat weiterhin Hans Kern inne.

Fragen zu Konto, Zahlungsverkehr und Wertpapierdepot

Ändern sich Bankleitzahl und BIC?

Für Kunden der Raiffeisenbank Oberer Wald eG ändern sich Bankleitzahl und BIC.

Bankleitzahl: 642 618 53 | BIC: GENODES1PGW

Ändert sich die IBAN-Nummer?

Die IBAN-Nummer setzt sich im Wesentlichen aus Bankleitzahl und Kontonummer zusammen. Daher ändert sich die IBAN-Nummer für die Kunden der Raiffeisenbank Oberer Wald eG. Die Kunden werden rechtzeitig vor der technischen Fusion am 24. September über die Änderungen informiert.

Um Fehlbuchungen zu vermeiden verwenden Sie bitte ab diesem Datum Ihre neue(n) Bankverbindungsdaten. Bitte informieren Sie alle Stellen, die Zahlungen als Gutschriften und/oder Lastschriften auf Ihr Konto vornehmen. Dazu können sie das beigefügte "Formular zur Mitteilung der geänderten Bankverbindung" benutzen.

In diesem Umstellungsprozess werden die Kunden der Raiffeisenbank jeodch auch umfassend von der Bank unterstützt: In Kürze finen Sie hier eine Übersicht aller Zahlungspartner und Abbucher, die von uns zentral über die Änderungen informiert werden. Bei diesen haben Sie keinen Handlungsbedarf.  

 

Werden die VR-BankCard und die Kreditkarte ausgetauscht?

Ihre VR-BankCard können Sie weiterhin verwenden. Im Herbst 2017 werden alle Karten zentral von uns kostenlos ausgetauscht.
Kreditkarten bleiben bis zum Laufzeitende gültig und werden vorerst nicht ausgetauscht.

Kann ich individuelle Zahlungsverkehrsvordrucke weiterhin verwenden?

Als Kunde der Raiffeisenbank Oberer Wald eG vernichten Sie bitte Zahlungsverkehrsvordrucke mit Ihren individuellen Bankverbindungsdaten. In unseren Filialen können Sie gern neue Zahlungsverkehrsbelege anfordern.

Gibt es Änderungen bei bestehenden Geldanlagen?

Es gibt keine Änderungen bei den bestehenden Geldanlagen. Sparbücher, Sparverträge, Kreditverträge und sonstige Urkunden behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Wie lautet die Gläubiger-Identifikationsnummer der Volksbank Nordschwarzwald eG?

Einzüge werden mit der Gläubiger ID DE23ZZZ00000149226 ausgeführt.

Was ändert sich an der bisherigen Wertpapierdepotnummer?

Ihre Wertpapiere verwahren wir weiterhin in Ihrem Depot, eventuell ändert sich allerdings für Kunden der Raiffeisenbank Oberer Wald eG die Depotnummer. Über die Änderung der Depotkontonummer werden Sie rechtzeitig informiert. Bitte beachten Sie dies bei Ihren Wertpapiertransaktionen. Informieren Sie gegebenenfalls Ihren Arbeitgeber beim Bezug von Belegschaftsaktien.

Fragen zum Online-Banking

Ändern sich VR-NetKey, Alias und PIN?

Nein, sowohl Ihren VR-NetKey als auch Alias und PIN können unverändert weiterhin benutzt werden. Nach der technischen Fusion stehen Ihnen zudem umfagreiche Funktionen im Online-Banking zur Verfügung.

Was passiert mit Terminüberweisungen, Überweisungs- und Lastschriftvorlagen sowie den elektronischen Kontoauszügen?

Mit der technischen Fusion werden alle Daten an die neue Bank übertragen, sodass für Sie kein Handlungsbedarf besteht:

Alle an unser Rechenzentrum übertragenen Terminüberweisungen werden fusioniert. Alle gespeicherten Überweisungs- und Lastschriftvorlagen (sowohl im Online-Banking für Privatkunden als auch in der Business Edition für Firmenkunden) werden bei Bedarf auf die neuen Bankverbindungsdaten angepasst. Auch die elektronischen Kontoauszüge stehen Ihnen nach der technischen Fusion wie bisher zur Verfügung.

Was passiert mit noch nicht freigegebenen Dateien aus der eBanking Business Edition (für Firmenkunden)?

Die noch nicht freigegebene Dateien aus der eBanking Business Edition werden fusioniert und können nach Fusion bearbeitet werden.

Müssen die Favoriten/Lesezeichen im Browser angepasst werden?

Kunden der Raiffeisenbank Oberer Wald eG, die die Internetseite der Bank oder das Online-Banking als Favorit bzw. Lesezeichen in Ihrem Browser angelegt haben, müssen diese neu anlegen. Dazu löschen Sie bitte die alten Favoriten/Lesezeichen und legen diese nach dem ersten manuellen Aufruf der Internetseite und des Online-Bankings neu an.

Was ändert sich in der VR-Banking App?

Um die VR-BankingApp nutzen zu können, müssen Kunden der Raiffeisenbank Oberer Wald eG  nach der technischen Fusion bei der Anmeldung in der App ihre alten Bankverbindungsdaten löschen und die neuen Bankverbindungsdaten eingeben (Volksbank Nordschwarzwald eG, BLZ: 642 618 53).

Gibt es Ausfallzeiten aufgrund der technischen Fusion?

Ja, am Wochenende der technischen Fusion (23. bis 24. September 2016) stehen das Online-Banking und weitere Services nur eingeschränkt zur Verfügung. Alle Details hierzu haben wir Ihnen in einer Übersicht zusammengestellt.

Fragen zur Mitgliedschaft

Was ändert sich für Mitglieder?

Alle Mitglieder sind künftig auch Mitglieder der gemeinsamen, neuen Bank. Die Mitgliedschaften werden automatisch umgeschrieben. Dividende und Bonuszahlungen werden künftig von der neuen Bank ausbezahlt. Sollten in beiden Häusern Mitgliedschaften bestehen, werden diese
automatisch zusammengelegt.

Welche Änderung gibt es bei den Geschäftsanteilen?

Mitglieder der Raiffeisenbank Oberer Wald eG werden Mitglieder der Volksbank Nordschwarzwald eG und zwar mit mindestens einem, oder im übrigen mit so vielen Geschäftsanteilen, wie durch Anrechnung ihrer jeweiligen Geschäftsguthaben bei der Raiffeisenbank Oberer Wald eG als voll oder teilweise eingezahlt anzusehen sind.

Gemäß § 89 Absatz 2 des Umwandlungsgesetzes beträgt ein Geschäftsanteil und die Haftsumme je Geschäftsanteil jeweils 250,00 €. Geschäftsanteile, die noch nicht voll einbezahlt sind, werden mit der jährlichen Dividende und den Bonuszahlungen aus dem VR-MitgliederBonus aufgefüllt. Alternativ haben Kunden jederzeit die Möglichkeit, rückständige Pflichteinzahlungen direkt auf das Geschäftsguthaben zu überweisen.

Welche Vorteile für Mitglieder bietet die Bank?

Als Mitglied profitieren Sie neben der Dividende auch von weiteren Mitglieder-Mehrwerten wie dem VR-MitgliederBonus, der VR-BankCard Plus oder der Mitgliederzeitschrift VR Mex.