Immobilie renovieren

Machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft

In fast jeder Immobilie steckt Einsparpotenzial. Mit geeigneten Maßnahmen bei der Renovierung können Sie zukünftig nicht nur Energie und damit bares Geld sparen, Sie sorgen auch für den Werterhalt Ihrer Immobilie. Planen Sie Ihre Renovierung nachhaltig und bauen Sie Ihre Immobilie altersgerecht um. So können Sie die gewohnte Lebensqualität und den Wohnkomfort lange genießen. Und wenn es um die Finanzierung geht, helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Immobilien-Check

Immobilie auf den Prüfstand stellen

Bevor Sie über eine Verbesserung der Wohnqualität nachdenken, sollten Sie zunächst die Schwachstellen Ihrer Immobilie aufspüren, um gravierende Mängel zu beseitigen. Gehen Sie bei der energetischen Renovierung Ihres Hauses planvoll vor und ziehen Sie einen Fachmann hinzu, um die möglichen Maßnahmen aufeinander abzustimmen. Eine Thermografie kann helfen, die Problemzonen der Immobilie ausfindig zu machen. Unser Energiesparhaus zeigt Ihnen, mit welchen Kosten Sie bei verschiedenen Maßnahmen rechnen müssen. 

Bei den angegebenen Werten handelt es sich um durchschnittliche Referenzwerte, die unverbindlich sind. Die tatsächlichen Kosten sind grundsätzlich abhängig von den individuellen Gegebenheiten und können im Einzelfall abweichen.

VR-KlimaOffensive: Kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Immobilie

Sie möchten endlich Klarheit, an welchen Stellen Ihres Hauses Sie Energiekosten buchstäblich zum Fenster hinaus werfen? Unsere Baufinanzierungsberater zeigen Ihnen, wie Sie Energiefressern erfolgreich das Handwerk legen und saubere Energiequellen für sich nutzen – damit Sie nicht nur Monat für Monat Kosten sparen, sondern auch die Umwelt effizient schützen.


Steigerung des Immobilienwerts

Energieeffizient sanieren

In der Energieeinsparverordnung ist festgelegt, wie viel Energie eine Immobilie verbrauchen darf. Wie es um den tatsächlichen Zustand Ihrer Immobilie bestellt ist, können Sie dem Energieausweis entnehmen. Die daraus resultierenden Empfehlungen sollten Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens berücksichtigen. 

Zukunftsorientiert planen

Denken Sie bei Ihrem geplanten Vorhaben möglichst schon jetzt an die Zukunft, denn im Alter ändern sich vielleicht Ihre Bedürfnisse. Die Lebensumstände ändern sich vielleicht, wenn die Kinder aus dem Haus sind oder später die Großeltern mit einziehen sollen. Im Alter können zudem in den eigenen vier Wänden schnell Hindernisse entstehen. Unsere Checkliste verrät, worauf Sie achten sollten. 

Checkliste: Altersgerecht wohnen

  • Eingangsbereich und Wege: Diese sollten stufen- und schwellenlos sein, Durchgänge sollten breit genug und ausreichend beleuchtet sein. Rampen können den Zugang erleichtern.
  • Treppen und Stufen: Handläufe und rutschhemmender Belag sorgen für sicheres Gehen. Ein Treppenlift oder Aufzug kann Unterstützung bieten.
  • Räumlichkeiten: Prüfen Sie, ob die Verhältnisse noch stimmen oder Räume eventuell getauscht werden sollten, wenn vielleicht die Kinder aus dem Haus sind.
  • Badezimmer: Denken Sie auch hier an bodengleiche Übergänge. Höhenverstellbare Waschbecken und WCs passen sich optimal an.
  • Küche: Auszüge und Apothekerschränke erleichtern den Zugang zu Vorräten. Hochbacköfen schonen den Rücken.
  • Sicherheit und Bedienelemente: Lichtschalter, Rollläden, Türöffner, Beleuchtung, Türklingel, Einbruchsicherung etc. lassen sich dank fortschreitender Technik zentral und bequem steuern.  

Wir informieren Sie gerne darüber, wie Sie die gewünschten Änderungen finanzieren können.


Die Finanzierung Ihrer Maßnahmen

Niedriges Zinsniveau jetzt nutzen

Die Kreditzinsen sind aktuell auf einem Tiefstand. Langfristig zu planen und heute schon die niedrigen Darlehenszinsen für morgen zu sichern, zahlt sich daher jetzt besonders aus. Denn wie sich das Zinsniveau entwickelt, ist ungewiss. Was schätzen Sie? 

Entwicklung des Zinsniveaus

Flexibles Bausparangebot nutzen

Egal ob jetzt oder später: Mit dem Bausparangebot der Bausparkasse Schwäbisch Hall unterstützen wir Ihr Vorhaben. Sichern Sie sich jetzt die aktuellen Konditionen für zukünftige Investitionen oder auch für eine Anschlussfinanzierung. Und wenn es doch mal schneller gehen muss, gibt es attraktive Modelle zur Sofortfinanzierung. Sprechen Sie uns gerne an. 

Profitieren Sie von den staatlichen Prämienchancen beim Bausparen

KfW-Förderung ausschöpfen

Die KfW fördert Ihre Maßnahmen, wenn Sie energieeffizient sanieren. Neben zinsgünstigen Krediten gibt es auch Investitionszuschüsse, von denen Sie profitieren können. Sie können verschiedene KfW-Förderprogramme auch miteinander kombinieren. Gemeinsam prüfen wir, welche Fördermöglichkeiten Sie ausschöpfen können.